Navigation
Home
Travels
=> USA Cross Country 2010
=> Hawaii 2010
=> Caribbean and Central America 2010
=> Canada West 2009
=> USA West Coast 2009
=> Canada East 2010
=> NY Teil
=> Kössen Winterurlaub
=> Moscow
=> Bassnectar
Pictures
Guestbook
Contact
Login
Links
Moscow
"Nachdem wir den allzu lustigen Visa-Fasching für läppische 59€ hinter uns gebracht haben, konnte es ja am 25.04.08 von Tegel aus für 150€ return losgehen.

Mit der Mfg also von Leipzig aus losgefahren und zur Abwechslung diesmal sogar pünktlich gewesen.
Nach ich glaube gerade mal 2h Flug und 2h Zeitverschiebung waren wir auch schon da - ca. 487 Mongolen, Kasachen und Russen bieten uns ein Taxi an, aber wo der Express-Bus fährt kann uns auf Englisch niemand sagen.

Wie in der ganzen Stadt fehlt es an Englischkenntnissen bei eigentlich jederman - aber dafür können wir ja so gut wie kein kyrillisch lesen Also Verständigung gleich nahezu null ...

Naja, gefunden haben wir den Bus für 60 Rubel dann doch noch, der uns in 30min zur entferntesten Metro-Station brachte, wo es noch einmal ca. 30min mit der ultra-rasenden U-Bahn bis ins Stadtzentrum waren. Platz der Revolutzi ...
Also die Ausmaße der Stadt sind schon gigantisch, mit der Metro jedoch die alle 2min fährt ist man aber sehr gut versorgt, es sei denn man möchte nach 1Uhr Nachts los - denn da fährt einfach absolut NICHTS mehr! Was uns ziemlich schockierte - aber bei 10Mio Einwohner macht ja eigentlich auch niemand mehr etwas nach 1Uhr Nachts ... genau wie wir , die wir schön Fr. und Sa. weggegangen sind und entweder wie Fr. Heim laufen mussten (beachte gigantische Ausmaße der Stadt) oder wie Sa. einfach bis 6Uhr bleiben, weil die Bahnen da wieder fahren ...

Ansonsten ist die Stadt ziemlich staubig, voll mit entweder Luxuskarrossen oder Lada´s und Polizeit, Armee oder Secutitys ... man kann reccht günstig als Tourist wohnen und essen und die Highlights sind allerdings überschaubar.

Im großen und ganzen hatten wir aber wie immer ziemlich viel Spaß, gerade wegen der kleinen Dinge wie dem Mongole der gerade noch unser Doppelstock Bett zusammen schreinert, den netten Leuten von Samstag und der Erfahrung die größte Stadt Europas gesehen zu haben!






"

=> Do you also want a homepage for free? Then click here! <=